Warning: session_id(): Cannot change session id when session is active in /www/htdocs/w01504ac/knitterfrei-buegeln.de/wp-content/plugins/woozone/aa-framework/functions.php on line 45
Bügelbrett - Knitterfrei Bügeln

Bügelbrett

BuegelbrettEin wichtiges Zubehör beim Bügeln ist das Bügelbrett, das gern auch als Bügeltisch bezeichnet wird. Während es beim Bügeln mit einem Bügeleisen ohne Dampffunktion (Trockenbügeleisen) nicht unbedingt notwendig ist, ist es in Verbindung mit einem Dampfbügeleisen oder gar einer Dampfbügelstation unerlässlich. Während in früheren Jahren die Hausfrau gern mal auf dem Küchentisch gebügelt hat, ist dies heute mit einem Dampfbügeleisen nicht mehr möglich. Die Feuchtigkeit des abkühlenden Wasserdampfs kann unter Umständen in Holztische einziehen und das Holz aufweichen, oder aber Furnier, Farbe und Lacke ablösen. Auch die von meiner Oma untergelegte Bügeldecke würde heute nichts mehr nutzen, da sie die Feuchtigkeit zwar aufnehmen, aber auch speichern würde. Daher ist der Einsatz eines Bügelbretts gerade beim Bügeln mit Dampfbügeleisen oder Dampfbügelstationen unerlässlich. In diesem Kontext ist speziell auf die Dampfdurchlässigkeit des Bügeltisches und vom Bügelbrettbezug zu achten, da es ansonsten auch schnell zu Staunässe und ggf. sogar Schimmelbildung im Bügelbrettbezug kommen kann.

Bügelbrett in Verbindung mit einer Dampfbügelstation

Wie schon in Zusammenhang mit der Dampfbügelstation erwähnt, werden hier einige Varianten in Kombination mit einem Bügelbrett als System ausgeliefert. Oftmals ist das Bügelbrett dann mit einer Absaugvorrichtung für den Wasserdampf auf der Unterseite des Tisches ausgestattet. Diese zieht den Wasserdampf, der bei einer Dampfbügelstation mit relativ hohem Druck durch die Textilien gedrückt wird, zusätzlich mit dem Kleidungsstück zusammen an und sorgt nicht nur für weniger Feuchtigkeit im Bügelbrettbezug, sondern  auch für ein bessere Bügelergebnis. Aber auch wenn das Bügelbrett zusammen mit einer Dampfbügelstation und weiteren Zusatzfunktionen gekauft wird, sollte es beim kauf dennoch beachtet werden. So ist auch der Nachkauf eines Bügebrettbezugs unter Umständen ein Kostenfaktor in den Folgejahren – insbesondere wenn nur ein Bügelbrettbezug oder -polster einer spezifischen Firma verwendet werden kann.

Wichtige Kriterien beim Bügelbrett Kaufen

Auch wer sich ein Bügelbrett kaufen mag, sollte sich vorab informieren. Wichtige Punkte sind neben der bereits angesprochenen Dampfdurchlässigkeit des Bügelbretts auch seine Standfestigkeit, der einfache Aufbau sowie eine stabile Verarbeitung. In der Regel steht das Bügelbrett auf einem ausklappbarem X-Ständer, buegelbrett_zusammengeklapptsodass es bei Nichtgebrauch platzsparend zusammengeklappt werden kann. Bei einigen Modellen befindet sich direkt unter dem Bügeltisch auch eine Ablage, die am Ständer befestigt ist. Sie ist gerade zum Stapeln von frisch gebügelten und gefalteten Kleidungsstücken praktisch, jedoch meist aufgrund ihrer Bauart nicht sehr stabil. Auf größere Stapel sollte man also verzichten, wenn man sie nicht nochmal bügeln mag.

Die Größe des Bügeltisches kann ebenfalls ein Auswahlkriterium sein. Das Bügelbrett kann in verschiedenen Längen und Breiten gekauft werden, wobei man diese entsprechend der am häufigsten anfallenden Kleidungsstücke auswählen sollte. Gegebenenfalls hängt dies auch von der Körpergröße der Personen im Haushalt ab. Denn will man bspw. beim Bügeln die Kleidungsstücke nicht ständig anheben und neu ausrichten, so bietet sich eine entsprechend große Bügelfläche an. Eine Faustformel bei großen Personen ist zum Beispiel, dass die Bügelbrettlänge in etwa der Länge der Hosenbeine entsprechen sollte, sodass diese in einem Durchgang gebügelt werden können.

Sehr hilfreich beim Bügeln sind auch eine Bügeleisenhalterung am Ende des Bügelbretts sowie eine Kabelführung. Während die Halterung für Bügeleisen in der Regel schon zum Standard gehört, sollte man hier insbesondere auf Kunststoffeinlagen als Polsterung achten. Ansonsten kann es zu Kratzern und Schäden an der Bügelsohle kommen, insbesondere wenn diese eine sogenannten Antihaft-Beschichtungen besitzen. Die Kabelhalterung oder auch -führung, meist in Form einer federnden Drahtstange, die an der Halterung des Bügeleisens befestigt ist, ist eine praktische Unterstützung. Sie hilft, dass sich das Kabel beim Bügeln nicht im Kleidungsstück verfängt oder an Ecken des Bügelbrett hängen bleibt. So erspart dieses kleine, aber doch feine Hilfsmittel viel Frust beim alltäglichen bügeln.

Ein wichtiger Punkt ist wie erwähnt auch die stabile Verarbeitung. Auf offen liegende Schweißpunkte oder eine fehlende Lackierung am Metallgestell sollte beim Bügelbrett kaufen geachtet werden. Diese Stellen neigen recht schnell unter der stetigen Feuchtigkeit des Dampfbügelns zu rosten, wodurch saubere Wäsche mit unschönen Rostflecken beschmutzt werden kann.

Weiteres Zubehör für das Bügelbrett

Wie bereits erwähnt, übernimmt der Bügelbrettbezug unter anderem eine wichtige Rolle. Hier sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass er zum einen dampfdurchlässig ist, zum anderen aber auch eine Polsterung enthält. Ist der Bügelbrettbezug zu dünn oder enthält keine separate Polsterung, so kann sich das meist metallene Gitter des Bügeltisches durchdrücken und Muster in den Textilien hinterlassen. In der Regel befindet sich deshalb ein dünnes Schaumstoffpolster entweder direkt im Bügelbrettbezug, oder kann bei günstigeren Modellen zusätzlich gekauft werden. Auch Bügelbrettbezüge zum Wechseln – was sich je nach Nutzungsintensität anbietet – können in Standardgrößen günstig nachgekauft werden.

Oftmals gibt es als weiteres Zubehör – insbesondere bei größeren Bügelbrettern – ein kleines Bügelbrett – das sogenannte Ärmelbrett – dazu. Dieses wird, wie der Name Ärmelbrett schon sagt, unter anderem beim Bügeln von Hemden oder Blusen benötigt. AermelbrettEntsprechend werden diese Kleidungsstücke, deren Ärmel meist spezielle Falten enthalten oder schwierig zu bügeln sind, auf das kleine Bügelbrett gezogen und stückweise beim Herunterziehen geglättet. Solch ein kleines Bügelbrett bzw. Ärmelbrett ist demnach besonders hilfreich, wenn empfindliche Kleidungsstücke wie Hemden und Blusen regelmäßig gebügelt werden müssen. Ansonsten nimmt das kleine Bügelbrett als Zubehör nur eine kleine, unwichtige Rolle ein. Im normalen Haushalts-Alltag wird es eher selten bis gar nicht benötigt.